Ayat Al Kursi / Ayatel Kursi / Thronverse

Ayat Al Kursi, auch bekannt als der Thronverse, ist eine Verse des Heiligen Qurans. Es ist der 255. Vers der zweiten Sure, Surah Al-Baqarah.

Der Vers beschreibt die Allmacht Allahs und seine Fähigkeit, das Universum und alles darin zu kontrollieren. Es erklärt auch, dass es keine Gottheit außer Ihm gibt und dass er Lebendige und Ewige ist. 

Ayat Al Kursi ist einer der bekanntesten Verse im Islam und wird von Muslimen oft rezitiert. Es wird angenommen, dass das Lesen dieses Verses Schutz vor bösen Kräften und Dämonen bietet und dass es die Gläubigen vor Unglück und Schaden bewahrt. 

Der Thronverse wird auch als einer größten Verse des Quran angesehen und wird oft als Teil des täglichen Gebets und des Glaubensbekenntnisses rezitiert. Es ist ein wichtiger Teil des muslimischen Glaubens und wird von Millionen von Muslimen auf der ganzen Welt verehrt.

Ungefähre Bedeutung des Thronverses:

Allah! Es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Lebendigen, dem Unabhängigen. Ihn überkommt weder Schlummer noch Schlaf. Ihm gehört, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer kann denn bei Ihm Fürsprache einlegen, außer mit Seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen ist, doch sie begreifen nichts von Seinem Wissen außer dem, was Er will. Sein Thron erstreckt sich über Himmel und Erde, und ihre Bewahrung beschwert Ihm nicht. Er ist der Erhabene, der Große.

Zurück zum Blog

1 Kommentar

Allahuma barik

Rijad halilagic

Hinterlasse einen Kommentar